Leitbetrieb Deutschland
Leitbetrieb Österreich
Starke Unternehmen zeigen Service
spacer
spacer
spacer
AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH
Adam-Opel-Str. 5
D 65795 Hattersheim
E-Mail:
Internet:
gegründet:
1984
Standorte EU:
Trebur (D), Retzwiller (F), Daventry (GB) + weltweites Vertriebsnetz
 
spacer
spacer
spacer

Unternehmen im Profil

 

AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH ist ein deutsches Familienunternehmen, welches seit  knapp 3 Jahrzenten zuverlässige, wirtschaftliche und innovative Quetschventile herstellt.

 

AKO hat sich mit seinen Armaturen auf das Absperren und Regeln von abrasiven, fasrigen und korrosiven Medien spezialisiert, jedoch werden immer häufiger zudem unkomplizierte Medien durch AKO Armaturen abgesperrt und geregelt.

 

Die kontinuierlich hohe Qualität der Produkte, welche durch innovative Entwicklungen und  Fertigungstechniken sehr kostengünstig angeboten werden können, hat AKO unter Berücksichtigung des weltweiten Vertriebsnetzes,  eine marktführende Position im Bereich pneumatischer Quetschventile beschert.

Unternehmenspräsentation

 

Weltweit vertrauen Kunden den innovativen Quetschventillösungen des Familienbetriebes. Den komplexen industriellen Anwendungen begegnet AKO mit einem umfangreichen Armaturen Angebot. Zum Produktprogramm zählen zu den pneumatisch betätigten Quetschventilen außerdem mechanische Schlauchquetschventile, Flachschieber, Überströmventile, Rohrdruckmittler sowie diverses Quetschventilzubehör.

spacer

Unternehmensservice - die Servicequalität

 

AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, die Anforderungen der Kunden als wichtigste Herausforderung anzunehmen.

 

Die Zufriedenheit der Kunden ist der Erfolg der AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH.

Dank innovativer Produktentwicklungen, einer kontinuierlich hohen Qualität der Produkte, einem ausgezeichneten Preis- /Leistungsverhältnis der Produkte und sehr kompetenten Mitarbeitern kann sich AKO Jahr für Jahr diesen Anforderungen zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden stellen.

Sämtliche Unternehmensprozesse werden jährlich durch ein überdurchschnittlich hohes Engagement der Mitarbeiter und durch interne Audits optimiert und somit effizienter gestaltet.

 

Die erfolgreiche Evolution der Unternehmensprozesse hinsichtlich Qualitätsmanagement wird seit dem Jahr 2000 über die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 regelmäßig überwacht und bestätigt.

AKO Qualität

 

Die Produkte werden konform der Druckgeräterichtlinie DGRL 97/23/EG entwickelt und gefertigt. Die erfolgreiche Umsetzung der DGRL 97/23/EG wird durch die CE-Konformitätserklärung bekräftigt.

Forschung und Entwicklung