Leitbetrieb Deutschland
Leitbetrieb Österreich
Starke Unternehmen zeigen Service

Herzlich Willkommen im ServiceLetter Archiv!


Unsere ServiceLetter bieten Ihnen exklusiv topaktuelle Artikel und Expertenbeiträge rund um das Thema Service und Servicequalität.

 

NEU: Unseren ServiceLetter können sie jetzt auch weiterempfehlen!

Auf der Empfehlungsseite der AKZEPTA GROUP - dem am häufigsten von Kunden weiter- empfohlenen Inkassosystem - gibt es auch die Möglichkeit unsere Gratisdienstleistung „ServiceLetter“ weiterzuempfehlen!

 

In diesem Archiv finden Sie alle bisher erschienenen ServiceLetter:

 

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 26


LEADING COMPANIES -
weltweit überzeugend!


Themen im Überblick:

  • Warum Servicequalität auf den Weltmärkten ein Top-USP ist
  • Wie sich Leitbetriebe ihren starken internationalen Auftritt sichern
  • Wie Sie Kundenorientierung weltweit zeigen, ohne dass es die Welt kostet
  • Plus: Kostenlose Tools der ServiceInitiative Leitbetrieb – jetzt auch in Englisch!

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 25


Für eine starke Service-Landschaft:
Zeigen Sie Flagge!


Themen im Überblick:

  • Wie Ihre Servicequalität zum Blickfang wird
  • Was die starke ServiceMarke Leitbetrieb nachhaltig noch
    wirkungsvoller macht
  • Warum jeder Leitbetrieb gewinnt, der das ServiceSiegel aktiv
    verwendet
  • Plus: Welche attraktive Lösung der Leitbetrieb Pomberger dafür bietet

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 24


KUNDEN-FEEDBACK´S

überzeugen am Markt!


Themen im Überblick:

  • Warum es heute wichtiger denn je ist, zufriedene Kunden zu Wort kommen zu lassen.
  • Wie Sie Kunden-Feedback überzeugend für Ihr Image, Ihre Unternehmenskultur und Ihre Alleinstellung am Markt nutzen.
  • Warum Service auch bedeutet, den Kunden die Rückmeldung so einfach wie möglich zu machen.
  • Plus: Wie Sie die ServiceInitiative Leitbetrieb dabei wirkungsvoll unterstützt!

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 23


AFTER - SALES - SERVICE

mit SYSTEM


Themen im Überblick:

  • Wie Sie Kunden nach dem Geschäftsabschluss darin bestärken, sich richtig entschieden zu haben
  • Warum Sie keinen Kunden abhaken sollten – selbst wenn  er vorerst nichts mehr von Ihnen braucht
  • Wie Sie Ihrem After-Sales-Service ein Gesicht geben und damit wertvolles Feedback sammeln
  • Plus: Wie die ServiceInitiative Leitbetrieb Sie dabei wirkungsvoll unterstützt

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 22


TOP-SERVICE ist für Sie ein Thema.
Warum dann nicht davon berichten?


Themen im Überblick:

  • Warum Service-Stärke für Leitbetriebe eine Kernbotschaft der Unternehmenskommunikation ist
  • Warum man in Kunden- und Mitarbeitermedien keinesfalls darauf vergessen sollte
  • Wie Sie die ServiceInitiative Leitbetrieb dabei begleitet und unterstützt
  • Plus: Die neue Mitarbeiter-Info „WIR sind Leitbetrieb. Das ist UNSER Auftrag“ – kostenlos für Sie zum Download!

ServiceLetter Nr.22 auch als E-Katalog verfügbar!

 

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 21


Die beste Werbung? Beste Empfehlungen!

Und zwar mit System.


Themen im Überblick:

  • Warum Menschen bei ihrer Kaufentscheidung am allermeisten auf Menschen vertrauen
  • Wie Sie als Anbieter bei potenziellen Kunden aktiv ins Gespräch kommen – aber nicht ins Gerede
  • Warum es zu wenig ist, in aller Bescheidenheit auf Empfehlungen zu warten
  • Plus: Ihr Empfehlungsmarketing mit System – sofort und einfach anwendbar!

 

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 20

Im Kopf der Kunden wird nur Erster,
wer ihr Herz gewinnt.

Themen im Überblick:

  • Wie kreatives Clienting® nachhaltige und langfristige Kundenbeziehungen fördert
  • Wie man Kunden durch Vertrauen begeistert statt durch Verträge bindet
  • Wie gute Gefühle darüber entscheiden, wofür Kunden ihr gutes Geld ausgeben
  • Plus: Wie Kunden jene Unternehmen erkennen, bei denen sie finden, was sie wirklich wollen
 

 

Der aktuelle ServiceLetter Nr. 19


Was 2016 uns allen bringen wird,ist offen.
Aber: Was Ihnen die ServiceMarke Leitbetrieb bringt, steht fest.


Themen im Überblick:

  • Warum immer mehr staatliche Regulierung auch zu Lasten der  Servicequalität geht
  • Warum eine Vollkasko-Mentalität im Sozialbereich letztlich für alle nur Nachteile bringt
  • Wie Top-Kundenservice den Wirtschaftsstandort Österreich bzw.   Deutschland nach vorne bringt
  • Plus: Warum nichts überzeugender ist als das positive Feedback begeisterter Kunden
 

 

Der ServiceLetter Nr. 18

 

Mehr Win-Win geht nicht:
TOP-SERVICE nützt allen


Themen im Überblick:

  • Warum es sich gerade jetzt lohnt, in exzellenten Kundenservice zu investieren
  • Warum Servicequalität viele Gewinner kennt, aber keine Verlierer
  • Wie zufriedene Kunden Mitarbeiter motivieren und diese dadurch ihren Arbeitsplatz sichern
  • Plus: Warum Kundenempfehlungen unbezahlbar sind – und wie man möglichst viele bekommt
 

Der ServiceLetter Nr. 17

 

Echt stark, echt begeisternd:

Die Kraft der Servicequalität.


Themen im Überblick:

  • Wie kundenbezogene Wertschöpfung nachhaltigen Erfolg bewirkt - am Beispiel AKZEPTA
  • Warum servicebewusste Unternehmen werthaltige Geschäftspartner sind
  • Was die ServiceMarke Leitbetrieb über nachhaltige, werteorientierte Unternehmensziele aussagt
  • Plus: Servicequalität im Best-Practice-Beispiel -der Kennzahlen-Branchen-Vergleich von AKZEPTA
 

Der ServiceLetter Nr. 16

 

Ihre Kunden haben Ihnen was zu sagen.

Nutzen Sie diese Chance.

 

Themen im Überblick:

  • Was eine Marke richtig stark macht
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter richtig motivieren
  • Wie Sie die ServiceInitiative dabei unterstützt, positive Kunden-Statements
    zu erhalten
  • Plus: Richtig viel Servicewissen – Anne M. Schüller im Porträt
 

ServiceLetter Nr. 15

 

Große Unternehmen punkten mit ServiceQualität. Das macht sie für kleine umso wichtiger.

 

Themen im Überblick:

 

  • Was wir beim Einkauf in Hinblick auf das eigene Unternehmen lernen können
  • Was der Wunsch nach Statussymbolen mit ServiceQualität zu tun hat
  • Wie Sie mit dem ServiceSiegel die besten Mitarbeiter an Bord holen

 

 

 

ServiceLetter Nr. 14

 

Unternehmen brauchen mehr als bloß Facharbeiter. Sie brauchen Fach-MitArbeiter.

 

Themen im Überblick:

 

  • Warum es zu wenig ist, nur von Fachkräftemangel zu sprechen. Und warum es zu wenig ist, nur Fachkraft zu sein.
  • Warum Beschäftigte, die innerlich kündigen, nicht nur ihrem Unternehmen schaden, sondern vor allem sich selbst.
  • Warum für den Wandel von Beschäftigten zu Mit-Arbeitern nicht nur die Unternehmen selbst, sondern auch Politik und Staat zuständig sind.
 

 

ServiceLetter Nr. 13

 

Leitbetriebe wissen:

Ohne Führungsqualität keine Servicequalität

 

Themen im Überblick:

  • Warum kundenfokussierte Führungskräfte heute wichtiger sind denn je.
  • Wie sich eine gute Führungskultur unmittelbar auf die Kundenbegeisterung auswirkt.
  • Wie ein neues Leitbetrieb-Tool verantwortungsvolle Führung zum Ausdruck bringt.

 

ServiceLetter Nr. 12

 

Fokus:Leitbetriebe machen es vor: Blühende Service-Landschaft braucht viele kraftvolle Wurzeln

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum Servicequalität nicht Sache von Einzelnen ist, sondern gemeinsame Verantwortung
  • Warum Trittbrettfahrer in Sachen Service früher, oder später unter die Räder geraten
  • Wie Sie die ServiceMarke Leitbetrieb für Ihr Unternehmen optimal einsetzen
 

ServiceLetter Nr. 11

 

Fokus: Kundenlob statt Eigenlob: Machen Sie Ihre Servicequalität zum Gesprächsthema

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum Kunden, die ein Unternehmen begeistert weitempfehlen, die besten Verkäufer sind.
  • Warum es auf jeden Fall zu wenig ist, Kundenempfehlungen dem Zufall zu überlassen
  • Wie Sie die ServiceInitiative Leitbetrieb unterstützt, viele überzeugende Kunden- Statements zu erhalten und diese werbewirksam darzustellen
 

ServiceLetter Nr. 10

 

Fokus: Servicequalität - der starke Trumpf gerade für Familienunternehmen

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum Familienbetriebe durch herausragende Servicequalität besonders punkten können
  • Warum speziell Familienbetriebe den Trumpf ihrer hohen Servicequalität auch zeigen sollten
  • Wie Sie dazu ein neues Tool der ServiceInitiative Leitbetrieb nutzen können
 

ServiceLetter Nr. 9

 

Fokus: Engagieren und fördern:

Serviceorientierung bei allen Mitarbeitern!

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum das Wecken von Servicebe-wusstsein eine wichtige Form der Mitarbeiterförderung ist
  • Warum Unternehmer jeden Tag aufs Neue vor dieser Herausforderung stehen
  • Wie die ServiceInitiative Leitbetrieb Sie mit neuen Instrumenten dabei wirkungsvoll unterstützt
 




ServiceLetter Nr. 8


Fokus: Engagieren statt resignieren:

Die Gesellschaft braucht Leitbetriebe


Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum Leitbetriebe mit MitArbeitern als Vorbilder heute wichtiger denn je sind
  • Was MitArbeiter von Beschäftigten unterscheidet - und was sich jeder Arbeitnehmer fragen sollte
  • Wie Sie Ihre Kunden ganz einfach informieren, welche Vorteile sie bei einem Leitbetrieb genießen
 




ServiceLetter Nr. 7


Fokus: Wir - die Kundenloyalisierer

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum es beim Kundenservice auf jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin ankommt.
  • Warum sich persönliche Servicequalität für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter auszahlt - ganz persönlich
  • Wie man sich selbst gutes tut, indem man Kunden möglichst viel Freude bereitet.
  • Vorbild - ist das noch zeitgemäß?
  • Vinzenz Baldus Der ServiceCoach
 



ServiceLetter Nr. 6

 

Fokus:

Zufriedene Mitarbeiter begeistern Kunden. Zufriedene Kunden bringen Erfolg.

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum nur zufriedene Mitarbeiter Kunden mit erstklassigem Service begeistern können.
  • Wie sich die Zufriedenheit der Mitarbeiter direkt auf Erfolg und Profit eines Unternehmens auswirkt.
  • Welches enorme Potential in diesem Thema steckt - und wie es sich nutzen lässt.
 



ServiceLetter Nr. 5


Fokus: Servicequalität - eine große gemeinsame Verpflichtung

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum manche Lehren aus der entstandenen Solidarität durch das jüngste Hochwasser auch für den Kundenservice von Bedeutung sind
  • So sieht das ideale Service-Team aus
  • Mit der Service-Initiative Leitbetrieb stellen Unternehmen ihr Servicebewusstsein wirkungsvoll dar!
 



ServiceLetter, Nr. 4:

 

Fokus: Kunde statt Krise - Top Service bringt Umsatz und sichert Jobs

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Warum optimierter Kundenservice ein ökonomischer Trumpf mit Milliardenpotential ist.
  • Wie Servicequalität gerade in Zeiten schwächerer Konjunktur für sichere Arbeitsplätze sorgt.
  • Schafft Servicequalität Arbeitsplätze? Vinzenz Baldus.
  • Was Leitbetriebe zur Lokomotive für Umsatzsteigerung und Beschäftigung macht.
 


ServiceLetter, Nr. 3:

 

Fokus: Servicequalität zeigen und nationales Wachstum erhöhen!

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Höheres Wachstum beweist: es gibt exzellenten Service – doch muß man ihn auch zeigen
  • Kontinuierlich Servicequalität bieten und Kunden binden
  • Die Vergissmeinnicht-Strategie von Wolfgang Ronzal
  • Mit der Service-Initiative Leitbetrieb den Wirtschaftsstandort D und A noch weiter verbessern
 

 

ServiceLetter, Nr. 2:

 

Fokus: Mit Servicequalität Kunden begeistern

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Kundenorientierung – der Schlüssel zum Erfolg
  • Anne Schüller über Johnny, den Kunden-Begeisterer
  • Neu in der Service-Oase: Lars Zimmermann
  • Service-Initiative Leitbetrieb: zeigen Sie Ihre Stärken
 


ServiceLetter, Nr. 1:

 

Fokus: Servicequalität ist gesund!

 

Themen im Überblick:

  • Vorwort Erich Stadler
  • Besserer Service, weniger Stress: Kundenorientierung als Burnout-Prophylaxe
  • Motivation statt Depression: Wie begeisterte Kunden zu weniger Krankenstandstagen führen
  • Investitionen in die Servicequalität machen sich doppelt bezahlt
  • Vinzenz Baldus: Burn on statt Burn out – Persönliche Servicequalität macht alle zu Gewinnern
  • Service-Oase: Tanken Sie Service-Wissen bei Top-Experten
  • Service-Initiative Leitbetrieb – der beste Weg, um exzellente Servicequalität zu zeigen