Leitbetrieb Österreich
Leitbetrieb Deutschland
Starke Unternehmen zeigen Service

Pressestimmen


10.04.2018

Sonderreportage Tips


In dieser Sonderausgabe der Tips stehen die Leitbetriebe der Region im Vordergrund





Die ServiceInitiative Leitbetrieb Österreich ist ein unabhängiges, branchenübergreifendes Wirtschaftsnetzwerk, das serviceorientierte Unternehmen prüft, registriert, berät und verbindet.

 

Ziel und Zweck der Service-Initiative Leitbetrieb Österreich ist es, eine umfassende neue Servicekultur zu fördern und Unternehmen mit außergewöhnlich guter Kundenbetreuung in den Vordergrund zu stellen. Jeder Leitbetrieb in der Service-Initiative sorgt am heimischen oder internationalen Markt, mit der Marke „Leading Company of Austria“, für ein neues „ServiceBewusstsein“.

„Damit leisten alle Leitbetriebe unter der gemeinsamen Marke letztlich einen wichtigen Beitrag, um die viel zitierten Servicewüsten wirkungsvoll und nachhaltig in kundenfreundliche Service-Oasen zu verwandeln“, erzählt Erich Stadler, Initiator der ServiceInitiative.

 

Leitbetriebe führen das ServiceSiegel als klares Zeichen für ihre starke Serviceorientierung. Von der ServiceInitiative erhalten die Unternehmen Informationen und Beratung, ausgearbeitete Tools werden unterstützend zur Verfügung gestellt. In Zusammenarbeit mit führenden Service-Experten erscheinen „ServiceLetters“ mit vielen hilfreichen Themen und Empfehlungen. Dadurch optimieren die Leitbetriebe ihre Kundenorientierung noch weiter und geben dem unternehmensspezifischen Kundenservice schon im Vorfeld von Geschäftsanbahnungen ein markantes Gesicht. ServiceLeitbetriebe wollen damit eine Win-win-Situation schaffen: Jedes Unternehmen, welches die ServiceMarke führt, hat durch sein überprüfbares Bekenntnis zu besserem Service einen klaren Vorsprung im Wettbewerb. Jeder Kunde profitiert tagtäglich von mehr Servicequalität und positiven Erlebnissen durch das Mehr an Kundenbetreuung. Eine Marke ist so stark wie ihr Hintergrund.

 

 


<- Zurück zu: Pressestimmen Leitbetrieb