Unabhängiges & Branchenübergreifendes

NETZWERK für SERVICEQUALITÄT

LEITBETRIEB HENNLICH hilft SOS Kinderdörfern

HENNLICH unterstützt bereits seit vielen Jahren regelmäßig Menschen die unverschuldet in Not geraten sind und Hilfe benötigen! Statt Weihnachtsgeschenke zu versenden spendet das Unternehmen das so eingesparte Geld in diesem Jahr an drei SOS-Kinderdörfer.

Die MitarbeiterInnen von HENNLICH haben sich bereits vor einigen Jahren dazu entschlossen, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und hilfsbedürftige Menschen in der Region (und darüber hinaus) zu unterstützen. Die Hilfen flossen bisher immer direkt oder über Sponsoring von Charity-Events an die jeweiligen Menschen.
HENNLICH kam auch in diesem Jahr seiner sozialen Verpflichtung nach.

Hilfe leisten steht im Vordergrund
GeschäftspartnerInnen ein kleines Weihnachtsgeschenk zum traditionellen Weihnachtsbrief der Geschäftsleitung beizulegen war lange Zeit Tradition. Ab diesem Jahr verzichtet das Unternehmen nun auch bei Lieferpartnern auf Sachgeschenke. Das so gesparte Geld wurde seitens HENNLICH aufgerundet und der Betrag von 6.000 EUR bereits im November an SOS-Kinderdorf gespendet.

„Getreu unserem Motto: Menschlich mehr wert“ und als erfolgreiches Unternehmen, sehe ich es als unsere Aufgabe soziale Verantwortung zu übernehmen. Ich selbst konnte bereits mehrfach persönlich SOS-Kinderdörfer besuchen und bin überzeugt, dass jede auch noch so kleine Spende an der richtigen Stelle ankommt“, so HENNLICH Geschäftsführer Mag. (FH) Markus Zebisch.

Die Extra-Spenden aus dieser Weihnachts-Aktion gingen in diesem Jahr an SOS-Kinderdörfer in Peru, Uganda und Österreich – zusätzlich zu den bisher bestehenden Patenschaften, die seitens HENNLICH schon seit vielen Jahren bestehen.

Call Now Button